Büro am Turm

/


Kommunikation & Recht 

 

Honorar


„Ja, und dann müssen wir noch über das Honorar sprechen ...“ 


Es ist ein leidiges Thema. Das Honorar sollte weder das Erste, noch das Letzte sein, worüber wir sprechen müssen. Hier können Sie nachlesen, wie sich das Honorar von Michael Schmuck zusammensetzt und worauf es sich gründet:

Allgemein

Im Honorar spiegeln sich die Erfahrung, das Fachwissen und der Einsatz des Honorierten. Niemand darf bei einer professionellen und qualifizierten Dienstleistung erwarten, sie für „'nen Appel und 'n Ei“ zu bekommen, wenn es dem Auftraggeber um „Zepter und Reichsapfel" geht.

Als Dozent

  • mehr als zwanzig Jahre vielfältige und umfassende Erfahrung bei Unternehmen, Banken, Versicherungen, Anwaltskanzleien, Verlagen, Verbänden, Behörden, Ministerien, Bundestagsfraktionen, Akademien, Universitäten und Journalistenschulen
  • Praxisnähe: eigene langjährige, praktische Tätigkeit in allen Seminarthemen. 
  • Aufgreifen der konkreten Wünsche und speziellen Probleme der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Übungen mit den Texten, Beispielen und Fällen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Überarbeiten und Optimieren Ihrer Texte
  • Spezielle Vor- und Nachbereitung des Seminars, insbesondere bei Inhouse-Seminaren. 
  • Der Blick über den Seminar-Tellerrand: die große Bandbreite der Seminare ermöglicht es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, umfassende Informationen zu bekommen – weit über das Thema des gebuchten Seminars hinaus

Als Lektor, Redakteur und Texter

  • Seit vielen Jahren Verfassen und Überarbeiten von Texten für Verbände, Verwaltungen und Behörden
  • speziell: kunden-, bürger- und mandantenfreundliche juristische Texte  
  • Selbst Autor vieler Presseartikel, Fachbeiträge und Bücher
  • Jahrelang Justizreporter und Pressesprecher
  • Absolvent der Henri-Nannen-Journalistenschule

Als Rechtsanwalt und Berater im Medien- und Presserecht

  • mehr als zwanzig Jahre Erfahrung mit großen und kleinen Verfahren
  • Berater eines journalistischen Berufsverbandes und dessen Publikation      
  • profunde Kenntnis sowohl des Rechts als auch der Branche (Verlag, Journalismus, Medien) und des Handwerks als Journalist und Autor
  • Ausbildung in der Gruner+Jahr-Rechtsabteilung
  • Autor einer der führenden Presserechtsleitfäden für Journalistinnen und Journalisten

Als Rechtsanwalt und Berater im Wohnungseigentumsrecht 

  • Zwanzig Jahre praktische Erfahrung als WEG-Verwalter in der eigenen Wohnungseigentums­gemeinschaft 
  • Vermitteln statt streiten. Das spart Geld!
  • Probleme lösen statt neue zu schaffen. Praktikable Lösungen.
  • Autor des Buches „Wohnungseigentumsrecht für Praktiker“, 2. Auflage, Kohlhammer-Verlag

Wenn Michael Schmuck als Rechtsanwalt für Sie tätig wird, vereinbaren Sie mit ihm bei Beratungen ein Stunden-Honorar. Bei Klageverfahren, also der Vertretung vor Gericht, können Sie – je nach Fall – auch die gesetzliche Vergütung nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) zugrunde legen. 


Und hinzu kommt:

Die wertvolle Kombination aus allen Sparten, Erfahrungen und Kenntnissen.